Individuelle Ausschreibungstexte

Der Nachteil von verschiedenen Textausschreibungsprogrammen ist, dass allgemein auf die Pilzbekämpfung oder die Insektenbekämpfung eingegangen wird. Nicht häufig enden solche Ausschreibungstexte in: 1 Stück Schwammsanierung oder in 1 Stück Insektenbekämpfung.

Bei solchen umfassenden Texten ist es nicht möglich, eine vernünftige Preisfindung zu gewährleisten. Vielmehr müssen die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen so aufgeschlüsselt werden, dass die verschiedenen Angebote der Bekämpfer durchsichtig werden. Damit ist dem Architekten eine vernünftige Preisfindung gewährleistet.

Ebenso problematisch sind für den Bekämpfer solche allgemeinen Texte, weil er kaum in der Lage ist, dort ein wirtschaftliches Angebot abzugeben. Hier gehört eine ausreichende Erfahrung dazu, in Verbindung mit den ausschreibenden Stellen zu einem entsprechenden Konsens zu kommen. In vielen Fällen ist dem Ausschreibenden nicht klar, wo die Problematik seiner Texte liegt und warum es nicht möglich ist, aus diesen Texten eine vernünftige Preisfindung zu gewährleisten.